Stimmbildung

Anna Thorén

Die gebürtige Schwedin studierte Musicaltheater an der Ballett-Akademie in Göteborg und Musikwissenschaft an der Universität in Göteborg. In Schweden stand sie schon als 16-jährige in THE SOUND OF MUSIC und SHOW BOAT auf der Bühne. Sie verkörperte später die Rolle der Magenta/Usherette in THE ROCKY HORROR SHOW, die Sue in LIFE und die Bridget in A SLICE OF SATURDAY NIGHT.

Erste Erfahrungen in Deutschland machte sie als Kit-Kat-Girl/ us Sally Bowles in CABARET. In Stuttgart war sie als Königin Anna in DIE DREI MUSKETIERE, als die Gräfin Esterházy in ELISABETH und als Kala im Disneymusical TARZAN zu sehen. Sie spielte Magda in Roman Polanskis Kult-Musical TANZ DER VAMPIRE in Hamburg und auch bei der Neuinszenierung in Wien. Dazu ist sie auch auf der CD zu hören. In Ettlingen war Anna die Marguerite in THE SCARLET PIMPERNEL und am Stadttheater Bremerhaven die Lucy in JEKYLL & HYDE. In Oberhausen übernahm sie alternierend die Rolle der Elphaba in WICKED. In Tecklenburg spielte sie die Titelrolle der MARIE ANTOINETTE im gleichnamigen Musical und ebendort Mercédes in DER GRAF VON MONTE CHRISTO. An der Oper Halle war Anna die Elizabeth in der Europapremiere von Mel Brooks FRANKENSTEIN JR., Anita in der WEST SIDE STORY und Milady de Winter in DIE DREI MUSKETIERE. In Fulda verkörperte sie in der Uraufführung von DIE SCHATZINSEL die Rolle der Fanny Osbourne und singt die Rolle auch auf der CD. Am Münchner Gärtnerplatztheater wirkte Anna bei der Uraufführung von GEFÄHRLICHE LIEBSCHAFTEN als Joséfine mit und in der Uraufführung von VOM FISCHER UND SEINER FRAU in Hanau kreierte Anna die Rolle als Asta und singt auch die beide Rollen auf die CDs. Zurzeit ist Anna als Walk in für Miss Andrews, Mrs Brill und die Vogelfrau in Mary Poppins in Hamburg zu sehen sowie als Anita in WEST SIDE STORY am Stadttheater Kassel.

Anna ist als Dozentin in Gesang und Rollenstudium an der Norddeutschen Musical Academy in Pinneberg.